Feuerwehr Schwanenstadt (+43) 7673 2222

 

logo zivilschutz ooe

Bericht zur UVA-Ausbildung bei der IFA im Balsthal/Schweiz

Zwei Kameraden der FF Schwanenstadt - Andreas Imlinger und Patrick Huprich - durften mit dem OÖLFV eine spezielle Ausbildung für Tunnelanlagen bei der IFA (International Fire Academy) im Balsthal in der Schweiz absolvieren. Gemeinsam mit 24 Teilnehmern aus ganz Oberösterreich und drei Ausbildnern seitens des OÖLFV wurde ein äußerst interessanter, aber auch fordernder Lehrgang absolviert.

Die Reise Begann am 13. November 2017. Gemeinsam wurde die Anreise mit einem Bus absolviert. In der Schweiz angekommen, begann noch am selben Abend die Einführung in die Tunnelübungsanlage und das Brandereignis im Gotthardtunnel wurde aufgearbeitet.

An den nächsten beiden Tagen wurden in der Tunnelübungsanlage im Balsthal Detailausbildungen zu den Themen „Erkunden“, „Suchen und Retten“ sowie „Löschen“ und 6 Einsatzübungen absolviert.

Am Donnerstag wurde dann für einen Tag in die Tunnelübungsanlage nach Lungern verlegt. Dort wurden weitere 4 Einsatzübungen, unteranderem mit klingenden Namen wie Hellfire-Spezial und Longway- Spezial durchgeführt. Besonders diese Einsatzübungen verlangten den Teilnehmern auch körperlich einiges ab.

Am Freitag wurden noch Planspiele zum Thema Einsatztaktik absolviert und der Tauerntunnelbrand analysiert. Danach ging es ab nach Hause.

Ein großer Dank gilt dem OÖLFV für die Vorbereitung des Lehrganges. Es war eine sehr lehrreiche und spannende Ausbildungswoche und das Gelernte kann jetzt seitens der Teilnehmer in ihren Feuerwehren weitergeben werden.

Wer ist online

Aktuell sind 30 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung