Feuerwehr Schwanenstadt (+43) 7673 2222

Am 13.01.2018 gegen 06:12 Uhr wurden die FF-Schwanenstadt und die FF-Schlatt zu einem Verkehrsunfall mit Eingeklemmter Person nach Staig alarmiert.

Beim eintreffen am Unfallort stellten wir fest das ein Auto das Geländer durchbrochen hatte und in den angrenzenden Bach gestürzt war. Der Fahrzeuglenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und blieb zum glück unverletzt.

Die Feuerwehren musste den PKW aus dem Bach bergen und stellte ihn an einem gesicherten Ort ab. Eine Ölsperre wurde vor der Bergung des Unfallfahrzeuges errichtet und konnte abschließend wieder entfernt werden.

Die Straße war rund eine Stunde für den Verkehr gesperrt.

Quelle: laumat.at / FF-Schwanenstadt

Wer ist online

Aktuell sind 39 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung