Feuerwehr Schwanenstadt (+43) 7673 2222

Auch heuer wurde wieder „Vor Silvester" beim Feuerwehrhaus in Schwanenstadt gefeiert. Diese Veranstaltung ist dank ihrer
zahlreichen Besucher auch dieses Jahr ein sehr guter Erfolg geworden. Als Highlight sorgten Perchten  für eine tolle Show.Natürlich wurde auch für das Leibliche wohl duch die Kameraden der FF-Schwanenstadt bestens gesorgt

Die Feuerwehr Schwanenstadt bedankt sich herzlich für Ihr Kommen und wünscht ein gutes und unfallfreies Neues Jahr 2017.

DSC06886DSC06887DSC06895DSC06896DSC06904DSC06906DSC06908DSC06913DSC06914DSC06919DSC06923DSC06924DSC06937DSC06942DSC06944DSC06945DSC06947DSC06951

Am Freitag den 19. August 2016 wurde der Stadtplatz von Schwanenstadt zum „Feuerwehrplatz“.

Die Feuerwehr Schwanenstadt hat ihre beiden neuen Feuerwehfahrzeuge, ein Kommando Fahrzeug und ein Löschfahrzeug – Logistik,
durch Stadtpfarrer Mag. Helmut Part und OKR i.R. Pfr. Dr. Hannelore Reiner segnen lassen. Bei diesem Festakt am Stadtplatz waren 21 Feuerwehren mit rund 230 Mann angetreten, sowie auch sehr viele Ehrengäste wie: Abg. z. NR Mag. Dr. Maria Fekter, Abg. z. NR. Ing. Wolfgang Klinger, Bezirkshauptmann WH Dr. Martin Gschwandtner Bgm. Karl Staudinger aus Schwanenstadt und Bgm. Rupert Imlinger
aus Oberndorf, PI Schwanenstadt Helmut Stockmair, sowie von der Feuerwehr Landesfeuerwehrkommandant Dr. Wolfgang Kronsteiner, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Wolfgang Hufnagl und Abschnittsfeuerwehrkommandant OB Hannes Niedermayr. Kommandant ABI
Walter Pfeiffer bedankte sich für die zahlreiche Teilnahme und er bedankte sich auch für die Unterstützung bei den Firmen Holzbau Obermayr, Fa. Hütthaler, Fa. Energie AG Umweltservice und Fa. Berger Maschinen Schwanenstadt, die rund 10.000€ für die Anschaffung der Fahrzeuge sponserten. Er bedankte sich auch bei den Gemeinden von Schwanenstadt und Oberndorf für ihre
finanzielle Unterstützung für beide Einsatzfahrzeuge. Die FF Schwanenstadt leistete bei der Neuanschaffung des Kommandofahrzeuges einen 50%igen Kostenbeitrag. Für die Gemeinden wurden durch den Kauf eines kleineren Logistikfahrzeuges Kosten von rund 140.000 Euro eingespart. Die Ehrengäste bedankten sich bei ihren Ansprachen für die Arbeit der Feuerwehren, aber auch für den sinnvollen Einkauf von solchen Gerätschaften, bei der auch noch die Gemeinden finanziell entlastet werden. Musikalisch wurde dieser Festakt von der Stadtkapelle
Schwanenstadt begleitet.

 

Liebe Gäste vom Frühschoppen der FF-Schwanenstadt am Sonntag 21. August 2016, herzlichen Dank, dass Sie uns so zahlreich besuchten.

Es war wieder ein gelungener und sehr gut besuchter Frühschoppen. Die Stimmungsband „Die Teufelskerle“ haben bis zum späten Abend musikalisch und mit guten Witzen für tolle Stimmung gesorgt. Alle Feuerwehrmitglieder, Feuerwehrfreunde und Helfer waren sehr bemüht, die zahlreichen Gäste so rasch es ging mit Getränken und Essen zu versorgen. Besonders Herausragend war unsere Feuerwehrjugend, diese Mädchen und Burschen waren einfach spitze. Auch unseren Grillern gilt ein besonderer Dank für ihre köstlichen Speisen und hervorragende Qualität. Wir freuen uns schon auf das Nächste Jahr, wenn wir Sie wieder zum Frühschoppen einladen dürfen.

Danke für ihr Kommen!

Am 22.und 23. August 2015 fand wieder das jährliche Festwochenende der Feuerwehr Schwanenstadt beim Zeughaus statt.


Am Samstag wurde erfolgreich gerockt und es kamen zum ROCK MA'S sehr viele Besucher die sich bis in den Morgen mit den Gruppen, BASTARD RADIO, MINDLES und der Top Band BURNING ACES sehr gut unterhielten. Wichtig und besonders zu erwähnen war die gute Disziplin der Besucher. Die Veranstaltung ging sehr gut besucht und erfolgreich über die Bühne.


Am Sonntag wurde der bereits traditionelle Frühschoppen abgehalten, der Dank der vielen Besucher sehr erfolgreich war. Ein besonderes Highlight waren natürlich die Oldtimer Traktoren mit den Hausruckviertler Oldtimerfreunden, die mit 49 Traktoren verschiedener Typen zur Feuerwehr Schwanenstadt tuckerten. Die Oldtimerfreunde starteten auch noch eine Rundfahrt um ihre hochglänzenden Fahrzeuge zu präsentieren. Die drei Gentlemen brachten beim Frühschoppen die richtige Stimmung. Kommandant ABI Walter Pfeiffer bedankte sich bei den Gästen für ihr zahlreiches kommen aber auch bei seiner Mannschaft sowie deren Partnern/innen und Freunden für die sehr gute und reibungslose Arbeit, dass dieses Festwochenende wieder ein großer Erfolg wurde.

 


Wer ist online

Aktuell sind 46 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung