Feuerwehr Schwanenstadt (+43) 7673 2222

Am Samstag den 04.11.2017 stand der Wissenstest des Bezirkes auf dem Programm. Acht unserer Jugendfeuerwehrkameraden-innen traten bei diesem an. So gut wie fehlerfrei bestanden alle diesen Test und alle konnten im Anschluss ihre verdienten Abzeichen in Empfang nehmen.

In Bronze traten an Mario Weinbauer, Sofia Hutterer ; In Silber Marvin Ablinger ; In Gold Aaron Fellner, Simon Kastner, Florian Steinhuber, Jonas Wohlfahrt, und Lukas Mayr.

 

Heute fand die Feuerwehr interne Erprobung der Freiwilligen Feuerwehr Schwanenstadt in Zeughaus statt. Es traten 4 Mädchen und 9 Burschen zu dieser Überprüfung ihres Wissens an. Es waren 6 Kinder in der Kategorie Bronze 2 in Silber und 5 in Gold. Sie mussten ihr erlerntes Wissen in den Teilberreichen Allgemeinwissen, Dienstgrade, Wasserführende Armaturen, Gerätekunde, vorbeugender Brandschutz, Knotenkunde, Nachrichtenübermittlung, Verkehrserziehung, Erste Hilfe und Kartenkunde unter Beweis stellen. Diese Überprüfung dient auch als Vorbereitung zum Wissenstest des Beziksfeuerwehrkommandos der am 04 November in Seewalchen stattfindet. Es haben alle Jugendfeuerwehrkameradeninnen die Erprobung mit sehr guter Leistung bestanden. Anschließend bekamen sie von unserem Kommandanten ABI Walter Pfeiffer ihre verdienten Auszeichnungen verliehen und bei einer kleinen Stärkung liesen die Kinder den Vormittag gemütlich ausklingen.

Als Vorbereitung für den Wissenstest stand Erste Hilfe auf dem Programm.

 

Bei dieser Übung wurde der Löschangriff - Gruppe 1/8 - aus einem KLF (KleinLöschFahrzeug) geübt.

 

Am Flughafen in Linz durften die Kinder die Feuerwache besuchen und kekamen einen Einblick in den Feuerwehrdienst am Flughafen.

Bei einem Besuch der Berufsfeuerwehr Linz konnten unsere Jugendfeuerwehrkameradeninnen die Ausrüstung und Fahrzeuge der BF Linz in Augenschein nehmen. Bei den Leistungsschauen der BF Linz führten diese ihr Können vor.

 

Bei einem gemütlichen Zusammentreffen wurden die Eltern über vergangene und bevorstehende Aktivitäten der Jugend informiert. Weiteres wurden die erreichten Abzeichen verliehen.

Wer ist online

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung