Feuerwehr Schwanenstadt (+43) 7673 2222

 

logo zivilschutz ooe

HLT Vöcklabruck fertigt 10 Spritzwände für die Feuerwehrjugend

Am Freitag den 29. April war es soweit, die Jugendfeuerwehrmänner der Feuerwehren Redlham, Schwanenstadt, Rutzenham, Rutzenmoos und Laakirchen konnten ihre nagelneuen Spritzwände, die im Zuge einer Projektarbeit realisiert wurden, für die Bewerbsbahn in Empfang nehmen.
Bei den HTL Werkstätten in Vöcklabruck fand unter Anwesenheit des Direktors HR Dipl.-Ing. Wilhelm Prehofer, Werstättenleiter Prof. Dipl.-Ing. Josef Staflinger und Werkstättenlehrer und Projektleiter Johann Treml die offizielle Übergabe statt.
Die Konzeptionierung, Konstruktion, mechanische Fertigung in der schuleigenen Werkstätten bis hin zur Elektroinstallation waren Inhalt des Projekts der HTL-Schüler. Das Ergebnis des Projektes kann sich sehen lassen. 10 Stück qualitativ hochwertige Spritzwände wurden nach den individuellen Wünschen der Feuerwehren gefertigt.

Als Vertreter der anwesenden Kommandanten und Jugendbetreuer bedankte sich KDT Forstinger (Feuerwehr Redlham) bei den Schülern und Verantwortlichen für die tolle Zusammenarbeit und die Möglichkeit,
auf diesem Wege die Kosten für die Anschaffung der neuen Spritzwände in Grenzen zu halten. Zum Abschluss wünschten alle den Jugendlichen viel Spaß und Erfolg bei den Übungen und anstehenden Bewerben.

1Auch die Jugendgruppe der FF-Schwanenstadt ist beim
Nußerlmarkt in Schwanenstadt mit Alkoholfreien Getränken, Maroni und Leberkäs Semmeln vertreten. Wir würden uns freuen Sie bei unserem Stand begrüßen zu dürfen.

Feuerwehrjugend Schwanenstadt 2015

Am 14.November 2014 wurde bei der Feuerwehrjugend Schwanenstadt die ERPROBUNG durchgeführt. Der Kommandant ABI Walter Pfeiffer, Kdt. Stv. HBI Christian Haslinger und die Jugendbetreuer HBM Rudolf Steffeldemmel, HBM Andreas Rathmayr und LM Andras Zopf, Sandra Steinhuber und Michaela Poppenreiter haben bei dieser Prüfung mitgearbeitet.

Diese Prüfung ist für den Wissenstest eine Voraussetzung und muss deshalb auch durchgeführt werden. Die Jugend ist natürlich voller Aufregung aber sie haben die erste Hürde für den Wissenstest vorbildlich bestanden. Die Feuerwehrjugend ist der wertvollste Schatz der Feuerwehr, deshalb muss darauf geachtet werden und soll wie ein junges Pflänzchen gepflegt und gehegt werden. Denn in einigen Jahren sind diese Burschen und Mädchen im Einsatzdienst, oder im Kommando tätig.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung.

 

Erprobung_2013Die Jugendgruppe legte am 2.11.2013 die Erprobung für den Wissenstest mit Gutem Erfolg ab. Es nahmen 3 Mädchen und 7 Buben Teil. Der Kommandant gratulierte den Jugendlichen zu ihrem Erfolg.

Feuerwehrjugend Schwanenstadt 2015

Heute war die übergabe des Friedenslichtgeldes und eines Teils der Einnahmen vom Nusserlmarkt an die Fam. Traunwieser. (Zur Info: Betti Traunwieser hatte einen Unfall und sitzt seitdem im Rollstuhl, ihr Mann Helmut ist Kommandant der Feuerwehr Wolfsegg somit war es naheliegend einem Kameraden in der Not zu helfen)
Die Feuerwehrjugend Schwanenstadt war vertreten durchHelfert Fabian, Stummer Florian und Dutzler Felix. Weiters waren noch die Kameraden Haslinger Christian und Linner Peter mit welche beim Nusserlmarkt mitgeholfen haben dabei.
Von der Feuerwehr Schwanenstadt wurden 1500 Euro gesammelt, insgesamt wurden von den Feuerwehren des Abschnitts Schwanenstadt 5670 Euro zusammengetragen.

Vielen Dank nochmal für den spitzenmäßigen Einsatz an unsere Kameraden welche am Nusserlmarkt tätig waren und für den geopferten 24. Dezember an die Jugend und meine beiden Betreuerkollegen

Wer ist online

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online