Feuerwehr Schwanenstadt (+43) 7673 2222

9. Internationales Oldtimertreffen in Kitzbühel

Am 2. Juni machten wir uns mit dem Steyr 680er auf den Weg nach Kitzbühel, wo wir zum dritten mal am Oldtimertreffen teilnahmen. In bewährter und hervorragender Weise wurde das Treffen vom Team der Oldtimergruppe TLFA 4000 mit Obmann Otto Dander organisiert. Über 50 Fahrzeuge aus Österreich, Deutschland und Südtirol waren mit dabei. Ein besonderes Highlight war eine Drehleiter aus dem Jahre 1927, die gänzlich restauriert wurde und voll funktionsfähig ist. Dies wurde auch bei einer Löschvorführung unter Beweis gestellt.
Die Rundfahrt am Samstag führte durch die Kitzbühler Innenstadt in das herrliche Pillerseetal, von wo es bei einem Zwischenstop mit der Seilbahn auf die Buchensteinwand zum Jakobskreuz, dem größten begehbaren Gipfelkreuz der Welt ging. Bei toller Fernsicht und beeindruckender Kullisse verbrachten wir eine Zeit am Gipfel, bevor die Rückfahrt nach Kitzbühel erfolgte. Nach der Überreichung von Erinnerungsgeschenken und der Verleihung von besonderen Geschenken für die weitest angereiste, die größte Gruppe oder das älteste Fahrzeug traten wir die Heimreise an.

 

Ausstellung "Feuerwehr Schwanenstadt in Bildern" eröffnet!

Am 9. Mai 2018 wurde unsere Ausstellung "Feuerwehr Schwanenstadt in Bildern" im Beisein unseres Bürgermeisters Kons. Karl Staudinger eröffnet. In kleinem Rahmen und einer kurzen Feierstunde wurde seitens des Obmanns Robert Mayer auf den Hintergrund der Ausstellung eingegangen. Bilder und Filme von Einst und Jetzt zeigen historische Entwicklungen, aber auch das Aufgabenfeld und den Einsatzbereich der Feuerwehr. Damit eine Feuerwehr aber überhaupt funktioniert, braucht es die Menschen dahinter und so sind auch viele Gesichter die unsere Feuerwehr gestalten und gestaltet haben zu sehen. Danke an Johannes Linner für die Zusammenstellung der Fotos und Filme.

Die Ausstellung kann zu den Amtsstunden im Rathaus Schwanenstadt jederzeit besichtigt werden.

 

 

4. Internationales Oldtimertreffen in Regen (Bayern)

Die Freiwillige Feuerwehr Stadt Regen (Landkreis Regen - Bayern) veranstaltete am 1. Mai 2018 ihr 4. Internationales Oldtimertreffen. Zu sehen gab es Oldtimer der Feuerwehr, Autos, LKW, Traktoren und Motorräder. Ein buntes Bild der Fahrzeuggeschichte mit vielen interessanten Einblicken in die unterschiedlichen Fahrzeugkategorien gab es zu bestaunen. Der Oldtimer- und Museumsverein der FF Schwanenstadt war ebenfalls mit von der Partie und präsentierte unser Tanklöschfahrzeug Steyr 680. Wolfgang Schobesberger und Hermann Starlinger fuhren die rund 150 Kilometer nach Regen und beteiligten sich am Treffen.
Neben den vielen schönen und interessanten, ja auch imposanten Exponaten kamen auch der Erfahrungsaustausch und das Kennenlernen von neuen Oldtimerfreak´s nicht zu kurz. In den Gesprächen erfährt man sehr viel über die Geschichte der Fahrzeuge und Feuerwehren, aber vor allem über die Menschen die sie bedienen, hegen und pflegen. Bei genauerer Betrachtung bekommt man ein gutes Bild über den technischen Entwicklungsstand und erkennt sehr rasch, dass die Technik  heute moderner geworden ist, der Grundstein aber damals bereits gelegt worden ist. Die Hersteller von Feuerwehrfahrzeugen- und geräten haben gleich wie heute, das größte Forschungslabor durch die Feuerwehren als Nutzer. Das brachte immer wieder Kameraden zu innovativen Ideen und Entwicklungen. An Veranstaltungen wie diesen wird es sehr gut erkennbar.

 

EINLADUNG zum

FEUERWEHR - OLDTIMERTREFFEN 2018 in Schwanenstadt

Der Oldtimer und Museumsverein der FF Schwanenstadt veranstaltet anlässlich des 10-jährigen Bestehens am 18. August 2018 ein Oldtimertreffen. Die Vorbereitungen laufen und die Aktivitäten für das heurige Jahr werden vorbereitet.

Die Fotoausstellung in der Arkade des Rathauses ist Fertiggestellt und kann ab sofort zu den Amtsstunden im Rathaus besichtigt werden. 

Gemeinsam mit dem Tourismusverband möchten wir auch die Geschäfte miteinbeziehen und es lohnt sich aufmerksam im heurigen Jahr den Stadtplatz etwas genauer zu betrachten.

Das Oldtimertreffen ist bereits in vielen Bereichen organisiert und nachfolgendes Programm ist derzeit geplant:

Bis 10:00 Uhr
Eintreffen und Anmeldung der Teilnehmer am Parkplatz der Fa. Hütthaler in der Linzerstraße
(in unmittelbarer Nähe zum Feuerwehrhaus Schwanenstadt).

11:30 Uhr
Gemeinsamer Start der Rundfahrt über den Stadtplatz Schwanenstadt. Die Rundfahrt führt über ca. 34 KM wobei 2 Stationen eingeplant sind.

ca. 13:30 Uhr Gemeinsame Rückkehr nach Schwanenstadt

16:00 Uhr
Gemeinsame Schlussveranstaltung mit der Verleihung von Ehrenpreisen und gemütlicher Ausklang im Feuerwehrhaus.

Weiteres Rahmenprogramm während des Tages:

  • Historische Löschvorführungen im Bereich der Volksschule Schwanenstadt
  • Ausstellung und Präsentation der Fahrzeuge und Teilnehmer
  • Tag der offenen Tür in unserem Museum im Feuerwehrhaus
  • Besichtigungsmöglichkeit des Schwanenstädter Heimathauses
  • Besichtigungsmöglichkeit der Glashütte Schwanenstadt (bis Mittag)
  • Verpflegung gibt es beim Feuerwehrhaus Schwanenstadt
    uam.

Besuchen sie unser Museum - es lohnt sich jederzeit!  (Einfach Termin vereinbaren - Info unter Kontakt Museum)

Wir möchten die Feuerwehrgeschichte in sehr lebendiger Form der Bevölkerung und allen Interessierten präsentieren und hoffen bzw. freuen uns auf eine große Beteiligung, sowohl von Teilnehmern als auch Besuchern.

Anmeldung Oldtimertreffen 2018

Einladung Oldtimertreffen 2018

Voraviso Oldtimertreffen 2018 HP

Zum 150järigen Jubiläum der Feuerwehr Berchtesgaden, organisierte diese ein großes Oldtimer Treffen am 07.Mai 2016. Kamerad Walter Huprich und Johannes Linner fuhren mit unseren Oldie, dem 680iger Steyr in das schöne Berchtesgadener Land. Es nahmen sehr viele Feuerwehren natürlich aus Deutschland aber auch aus dem benachbarten Salzburg und aus der Steiermark, Oberösterreich und Kärnten aus allen
Zeitepochen mit ihren schönen Fahrzeugen daran teil. Eine stolze Fahrzeugmenge von 77 Oldie waren aufgestellt und es gab schon schönes zu besichtigen. Das Wetter war super und König Watzmann strahlte mit seinen Schneebedeckten Haupt über Berchtesgaden, es war eine tolle Ausfahrt.

Wer ist online

Aktuell sind 51 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung