Feuerwehr Schwanenstadt (+43) 7673 2222

 

logo zivilschutz ooe
FFSchwanenstadt001Am Dienstag, den 08.06.2021 wurden wir zu einer Tierrettung gerufen. Der Kater Coco war abgängig, da er schon als Ausreißer bekannt war, hatte er von seiner Besitzerin ein Halsband mit GPS Funktion bekommen. Somit war das Aufspüren für die Familie relativ leicht möglich, aber sein unfreiwilliges Versteck war ein Kellerschacht einer örtlichen Tischlerei. Die Katzenhalterin hat sich mit einer Freundin von ihr über die Situation unterhalten, da diese Freundin mit einem Kameraden der FF Schwanenstadt verheiratet ist konnten rasch ein paar Leute Telefonisch zusammengerufen werden, um den Stubentiger aus seiner misslichen Lage zu befreien. Ein Kamerad kletterte zum Kater in den Schacht runter, gab diesen in seine Transportbox und konnte ihn so einfach befreien und seinen glücklichen Besitzern übergeben.






Wer ist online

Aktuell sind 99 Gäste und keine Mitglieder online