Feuerwehr Schwanenstadt (+43) 7673 2222

 

logo zivilschutz ooe

Am 10.08.2018 um 09:00 Uhr konnten durch das Ferienprogramm der Stadtgemeinde Schwanenstadt, 24 Kinder die Feuerwehr Schwanenstadt genauer unter die Lupe nehmen und einmal für einige Stunden Feuerwehrmann/Frau sein.

Die Kameraden der FF-Schwanenstadt führten die interessierten Kinder durch mehrere Stationen, wo alle Gerätschaften ausprobiert werden konnten. Natürlich gehört hier auch einmal dazu sich wie ein Feuerwehrmann/Frau zu kleiden. Durch die Kameraden der FF wurde versucht, den Kindern den Umgang mit dem Feuer sowie das richtige Verhalten im Ernstfall zu vermitteln.
Es war für uns eine Freude und auch ein großer Spaß die Kinder bei uns begrüßen zu dürfen und freuen uns schon wieder auf das nächste Mal.

Am 2. Juni 2018 waren zehn Bewohner des Asylwerberwohnhauses Schwanenstadt zu Gast bei unserer Feuerwehr.
Den Besuchern wurde mit diversen Übungen und Präsentationen ein Einblick in die Tätigkeiten unserer Feuerwehr gegeben und das österreichische Feuerwehrwesen nähergebracht. Die Besucher zeigten großes Interesse und bedankten sich für die interessante Exkursion.

Auch heuer beteiligte sich die FF-Schwanenstadt und die Jugendgruppe am 06.04.2018 wieder bei der Flurreinigungsaktion Hui statt Pfui.

Am Freitag, den 2.März 2018 fand die 146. Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Schwanenstadt im Gasthaus Gruber statt.

Der Kommandant ABI Walter Pfeiffer durfte wieder zahlreiche Ehrengäste begrüßen.
Im Berichtsjahr 2017 leistete die Feuerwehr Schwanenstadt 119 Einsätze, davon waren 34 Brand und 85 technische Einsätze. In Summe waren es 10.026 Gesamtstunden, die für Einsätze, Übungen, Ausbildung und Arbeiten im und um das Feuerwehrhaus aufgebracht wurden.

Zur Oberfeuerwehrfrau wurde Sandra Steinhuber befördert und mit der Feuerwehrdienstmedaille für 25 Jahre wurden, Francelin Michael und Huprich Walter und für 40 Jahre Oskar Schmolmüller geehrt.

Das Feuerwehr Verdienstzeichen III. Stufe wurde an OAW Gerhard Hermanseder, durch BR Hannes Niedermayr überreicht.

Bei der Jugendgruppe konnten Mayer Sarah, Steinhuber Leonie und Weinbauer Mario angelobt werden.

Auch die Neuwahl des Kommandos wurde durchgeführt und so wurde ABI Walter Pfeiffer zum Kommandant wiedergewählt.

Als 1. Kdt. Stv. wurde HBI Christin Haslinger wiedergewählt, als 2. Kdt. Stv. OBI Andreas Imlinger gewählt.
Als Schriftführer wurde AW Hermann Starlinger bestätigt.
Für die Funktion des Kassiers wurde AW Gerhard Imlinger gewählt, welcher Obermayr Andreas nach 15 Jahren ablöst.

Die Ehrengäste bedankten sich bei der Feuerwehr für die gute Zusammenarbeit und wünschten dem neuen Kommando für ihre verantwortungsvolle Arbeit alles Gute.

Wer ist online

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online