Feuerwehr Schwanenstadt (+43) 7673 2222

 

logo zivilschutz ooe
ffschwanenstadt001Vom 18. bis 24. Juli 2019 wurde das 46. Jugendlager abgehalten. Dieses Jahr waren 212 Feuerwehren aus den 6 Bezirken in Peuerbach vertreten. Dafür wurden von den Jugendgruppen 312 Zelte aufgestellt, welche 2573 Jugendlichen und Betreuern Platz boten. Auf die Jungfeuerwehrmitglieder warteten jeweils 4 Tage voller Action, Spiel und Spaß in guter Kameradschaft. Das diesjährige Motto der Veranstaltung war "Feuer und Flamme" und wurde durch das symbolische Entzünden des Jugendlagerfeuers präsentiert. Die Tage waren geprägt durch viel Action, Ausflüge, Veranstaltungen und der Jugendolympiade somit kam niemals Langeweile auf. Ein paar Daten am Rande, für diese Veranstaltung wurden 31.000 Semmeln. 300kg Brot, 500kg Salat, 450kg Schweinefleisch, 133kg Leberkäse und 50 Hektoliter Getränke verbraucht.

Auch dieses Jahr waren unsere  Jugendfeuerwehrkinder mit dem Licht aus Betlehem unterwegs. Aufgrund des schlechten Wetters konnten wir leider nicht alle Haushalte besuchen. Ein Dank auch an die Kameraden aus dem Aktivstand für Ihre Unterstützung. 

Die Jugendfeuerwehr Schwanenstadt wünscht Allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.

 

An diesem Nachmittag haben wir mit der Jugend bei einem gemütlichen Essen das Jahr ausklingen lassen. Weiters wurden auch den Jugendfeuerwehrkammeraden -innen die Abzeichen des Wissenstest durch unseren Komandanten ABI Walter Pfeiffer verliehen. Wir wünschen Allen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

An dem alljährlichen Wissenstest des Bezirksfeuerwehrkommandos Vöcklabruck in Seewalchen nahmen drei Jugendfeuerwehrkameraden-innen unserer Feuerwehr teil. Alle Kinder haben den Test mit voller Punktezahl bestanden. Es traten an David Kloibhofer (Bronze), Sahra Mayer (Bronze) und Dominik Mayer (Silber). Wir gratulieren zu diesem Erfolg !

Wie alle Jahre waren unsere Jugend Feuerwehrkameraden am 24.12 unterwegs um das Licht aus Betlehem zu verteilen. Ein großes Dankeschön gilt auch den Mitgliedern aus dem Aktivstand die die Kinder begleiteten. Alle waren mit Freude und Eifer dabei.

 

Wer ist online

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online