Feuerwehr Schwanenstadt (+43) 7673 2222

 

logo zivilschutz ooe
aDie Feuerwehr Schwanenstadt musste Freitagabend im Gebäude einer alten aufgelassenen Mühle in Schwanenstadt (Bezirk Vöcklabruck) einen Brand bekämpfen. Im teilweise einsturzgefährdeten Gebäude eine nicht ungefährliche Aufgabe.

Die Einsatzkräfte wurden mit dem Stichwort "Brand Gewerbe, Industrie" zu einem Brand gerufen. Es stellte sich heraus, dass es in einem Raum einer alten aufgelassenen Mühle zu einem Brand einer Sitzgarnitur gekommen ist. Weil sich im Gebäude offensichtlich immer wieder Jugendliche aufhalten, wurde das gesamte Gebäude nach eventuell aufhältigen Personen durchsucht. Aufgrund des teilweise einsturzgefährdeten Zustandes und der Absturzgefahr im Gebäude für die Kräfte der Feuerwehr eine nicht ungefährliche Aufgabe. Personen konnten letztlich keine mehr angetroffen werden. Der Brand konnte rasch gelöscht werden. Das betroffene Objekt wurde rauchfrei gemacht.

Die Polizei ermittelt.


Quelle Text und Bilder: laumat.at


Wer ist online

Aktuell sind 23 Gäste und keine Mitglieder online